FUT Haartransplantation

Das Beratungsgespräch

Bei einem ersten Beratungsgespräch wird erst Ihr Zustand ausführlich untersucht. Wir informieren Sie gründlich über die verschiedenen Techniken, die Behandlung und über die Möglichkeiten bezüglich des Verlaufs der Haarlinie, der Wachstumsrichtung und dem Haarvolumen.

Der Behandlungstag

Zuerst wird der Spenderbereich auf die Haartransplantation vorbereitet. Der Bereich, der für die Entnahme infrage kommt, wird örtlich betäubt. Dort wird ein schmaler behaarter Hautstreifen entnommen. Des Weiteren wird die Stelle, aus der der dünne Streifen Haut genommen wird, so zusammen genäht, dass Sie davon beinahe nichts erkennen werden. Die Narben, die zurückbleiben, sind dank der Verwendung der neusten Trichophytic-Closure-Technik selbst bei kurzen Haarschnitten kaum sichtbar.

Haarwurzeleinheiten lösen

Nachdem der dünne Hautstreifen aus dem Spendergebiet entfernt ist, schneiden vier bis acht Haarspezialisten die Transplantate unter hochtechnologischen Mikroskopen aus dem Hautstreifen heraus. Haarfolliculars, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind, können mit modernen Mikroskopen ausfindig gemacht werden. Sofern ein Mikroskop verwendet wird, können viel mehr Transplantate aus einem kleinen Hautstreifen entnommen werden. Die Transplantate, die auf diese Weise gewonnen werden, bestehen aus einer, zwei, drei oder vier Haarwurzeln pro Transplantat. Das Herausschneiden der Transplantate ist eine hochgradig spezialisierte Tätigkeit. Das Resultat der Transplantate hängt im großen Maße davon ab. Das medizinische Team, das die Transplantate präpariert, hat deswegen eine interne Weiterbildung von mindestens 6 Monaten absolviert. Nur diese Weiterbildung befähigt die Personen dazu, selbständig die Haarwurzeln herauszuschneiden. Der Vorgang muss innerhalb von sechs Stunden erfolgen, da die Haarwurzeln so schnell wie möglich wieder in die präparierten Öffnungen eingesetzt werden müssen, damit diese wieder mit Nährstoffen versorgt werden. Ein erfahrener Haarspezialist kann ungefähr 600 Haarwurzeln am Tag präparieren. Um die Behandlung in der gewünschten Zeit durchführen zu können, sind mindestens sechs Haarspezialisten nötig, um 2000 Haare heraus zu schneiden. Transhair hat im Gegensatz zu anderen Kliniken die Möglichkeit, durch Ihr Team große haarlose Oberflächen in einer Behandlung zu operieren. Acht Haarspezialisten sind im Stande beinahe 5000 Haarwurzeleinheiten pro Tag zu präparieren. Bitte schauen Sie den Film über die Entnahme der Haarwurzeleinheiten an.

 

Das Implantieren des Haars

Durch einen Haarlaser, einer Punktionskanüle oder durch die SLIT-Methode werden kleine Schnitte mit einer Länge von 0,4 mm bis 1,2 mm in die Hautoberfläche, die behandelt wird, gesetzt. Dieser Vorgang läuft parallel zu der Präparation der Transplantate ab. Anschließend werden die Transplantate Stück für Stück in die vorbereiteten Schnitte transplantiert. Wichtig ist hierbei, dass die Transplantate in ihre natürliche Wachstumsrichtung gesetzt werden, um den Übergang für das bestehende Haar so natürlich wie möglich zu gestalten. Die transplantierten Haare wachsen innerhalb von einigen Tagen von selber wieder fest. Bitte werfen Sie einen Blick auf die Animation, die das Einsetzten der Transplantate durch die SLIT- Methode zeigt.

Nachsorge

Nach der Behandlung bringen wir Sie auf Wunsch in ein nahegelegenes Hotel. Es ist von Vorteil, wenn Sie in der Nähe unserer Klinik übernachten, da wir am folgenden Tag unsere Arbeit in der Klinik noch einmal gründlich kontrollieren möchten. Es ist keine gute Idee, selber am Straßenverkehr teilzunehmen, da die Betäubung noch anhalten kann. Nach der Qualitätskontrolle und einem medizinischen Waschgang kann das Haar wieder vorsichtig in Form gebracht werden. Schließlich erhalten Sie noch ausführliche Anweisungen und unser eigenes Active-Hair-Shampoo, das für die Pflege des transplantierten Haars bestimmt ist. Wir bleiben nach der Behandlung weiterhin in Kontakt. Wir setzen einen Kontrollmechanismus ein und zusammen mit Ihnen verfolgen wir den Verlauf und beurteilen das Ergebnis. Zwölf Monate nach dem die Behandlung ausgeführt wurde, erhalten Sie von uns eine Aufforderung, um den letzten Kontrolltermin zu planen. Die Kontrolle wird unter anderem an Hand von Fotos durchgeführt. Nur sofern Sie und wir mit dem erreichten Resultat vollständig zufrieden sind, schließen wir die Behandlung ab und die Akte wird geschlossen.

Lebenslange Garantie

Wir garantieren die Qualität unserer Arbeit für unbestimmte Zeit. Wir geben Ihnen die Garantie zusätzlich auch noch in schwarz und weiß: Wir garantieren Ihnen, dass alle transplantierten Haarfollikel lebenslang Haare produzieren werden, sofern der Haarkranz, aus dem die Haare entnommen werden, von etwaigen Haarausfall verschont bleibt.

Kostenloses Beratungsgespräch anfragen Werfen Sie einen Blick auf die  Behandlungspreise der FUT-Methode