FUE Haartransplantation

Das Beratungsgespräch

Bei dem ersten Beratungsgespräch wird erst Ihr Zustand ausführlich untersucht. Wir informieren Sie gründlich über die verschiedenen Techniken, die Behandlung und über die Möglichkeiten bezüglich dem Verlauf der Haarlinie, der Wachstumsrichtung und dem Haarvolumen.

Der Behandlungstag

Durch eine örtliche Betäubung wird der Spenderbereich auf die Transplantation vorbereitet. Im Anschluss werden die Haarwurzeleinheiten, die aus einem bis zu vier Haaren bestehen, mittels einer Punchnadel Stück für Stück aus dem Spenderbereich entfernt. Für diesen Vorgang verwenden wir eine elektrische Punschnadel oder wir führen diesen Vorgang manuell aus. Das ist davon abhängig, wie fest das Haar in der Haut sitzt. Die Entfernung durch eine elektrische Punschnadel ist in vielen Fällen schneller. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Follikel beschädigt werden. Der Durchmesser der Punchnadeln, die benützt werden, um die Haarwurzeleinheiten zu lösen, beträgt zwischen 0,5 mm und 1,0 mm. Da für diesen Vorgang sehr dünne Punchnadeln verwendet werden, heilt dieses Gebiet sehr schnell. Im Anschluss werden die Haarwurzeleinheiten transplantiert, ohne dabei die Haarstruktur zu ändern. Hierdurch erhalten Sie insgesamt ein natürliches Ergebnis, dass eine Haartransplantation nicht erkennen lässt. 

Der Unterschied zwischen den Narben, die bei der FUE sowie der FUT-Methode entstehen

Nur bei der FUT-Methode wird ein schmaler Hautstreifen mit Haarwurzeln entnommen. Bei der FUE-Methode werden die Haarwurzeln einzeln entnommen. Unter normalen Umständen sind bei der FUE-Methode keine Narben sichtbar. Alle Frisuren können getragen werden. Nur sofern der Spenderbereich komplett rasiert wird, besteht die Möglichkeit eventuell eine Narbe zu erkennen.

Behandlungszeit

Da die Transplantate Stück für Stück aus dem Spenderbereich in den Zielbereich transplantiert werden, dauert die Behandlung länger als bei der FUT-Methode. Eine Behandlung mit der FUE-Methode dauert ungefähr acht Stunden. Innerhalb dieser Zeit können maximal 1400 Transplantate eingepflanzt werden. Sollten für die Transplantation mehr Transplantate notwendig sein, wird die Operation auf mehre Tage ausgedehnt. Der Spenderbereich (das Gebiet, aus dem die Haarwurzeleinheiten entnommen werden) muss nebenbei in einem guten Zustand sein.

Wundheilung

Bei der FUE-Methode verläuft die Wundheilung am Hinterkopf schneller als bei der FUT-Methode. Die Narben bestehen nämlich aus kleinen Punkten im Gewebe. Sofern man die FUE-Methode wählt, ist für die Behandlung eine große Fläche des Hinterkopfes zu rasieren. Die Haare werden entfernt, um die Möglichkeit einer Beschädigung der umliegenden Haarfollikel, die sich im Gewebe unter der Haut befinden und somit nicht sichtbar sind, zu verkleinern.

Spenderbereich

Da die Transplantate aus einem breiteren Spenderbereich geholt werden als bei der FUT-Methode, muss oft der gesamte Bereich kahl geschoren werden.

Das Implantieren des Haars

Durch eine Nadel oder durch ein Skalpell werden kleine Inzisionen mit einer Länge von 0,4 mm bis 1,2 mm in die Hautoberfläche, die behandelt wird, gesetzt. Bitte werfen Sie einen Blick auf die Animation, die zeigt, wie die Transplante durch die SLIT-Methode wieder eingepflanzt werden. Anschließend werden die Transplantate Stück für Stück in die Inzisionen, die zuvor gesetzt wurden, transplantiert. Wichtig ist hierbei, dass die Transplantate in ihre natürliche Wachstumsrichtung gesetzt werden, um den Übergang für das bestehende Haar so natürlich wie möglich zu gestalten. Die transplantierten Haare wachsen innerhalb von einigen Tagen von selber wieder fest.

Nachsorge und Kontrolle

Schließlich erhalten Sie noch eine ausführliche Anweisung und unser eigenes Active-Hair-Shampoo, das für die Pflege des transplantierten Haars bestimmt ist. Wir bleiben nach der Behandlung weiterhin in Kontakt. Wir setzen einen Kontrollmechanismus ein und zusammen mit Ihnen verfolgen wir den Verlauf und beurteilen das Ergebnis. Zwölf Monate nach dem die Behandlung ausgeführt wurde, erhalten Sie von uns eine Aufforderung, um den letzten Kontrolltermin zu planen. Die Kontrolle wird unter anderem an Hand von Fotos ausgeführt. Nur sofern Sie und wir mit dem erreichten Resultat vollständig zufrieden sind, schließen wir die Behandlung ab und die Akte wird geschlossen.

Lebenslange Garantie

Wir garantieren die Qualität unserer Arbeit für unbestimmte Zeit. Wir geben Ihnen die Garantie zusätzlich auch noch in schwarz und weiß: Wir garantieren Ihnen, dass alle transplantierten Haarfollikel lebenslang Haare produzieren werden, sofern der Haarkranz, aus dem die Haare entnommen werden, von etwaigen Haarausfall verschont bleibt.

Kostenloses Beratungsgespräch anfragen  Werfen Sie einen Blick auf die Behandlungspreise der FUE-Methode