Augenbrauentransplantation

Wie funktioniert eine Augenbrauentransplantation?

Kleine Inzensionen werden an dem Ort, an dem sich die Augenbrauen befinden, gesetzt. An dieser Stelle werden später die Haarwurzeln eingepflanzt. Wichtig ist hierbei, dass die Transplantate in ihre natürliche Wachstumsrichtung gesetzt werden, um den Übergang für das bestehende Haar so natürlich wie möglich zu gestalten. Die transplantierten Haare wachsen innerhalb von einigen Tagen von selber wieder fest.

Nach der Behandlung

Wir bleiben nach der Behandlung weiterhin in Kontakt. Wir setzen einen Kontrollmechanismus ein und zusammen mit Ihnen verfolgen wir den Verlauf und beurteilen das Ergebnis. Zwölf Monate später kontrollieren wir alles ein letztes Mal. Die Kontrolle wird unter anderem an Hand von Fotos durchgeführt. Nur sofern Sie und wir mit dem erreichten Resultat vollständig zufrieden sind, schließen wir die Behandlung ab und die Akte wird geschlossen.

Lebenslange Wachstumsgarantie

An Ihren Augenbrauen werden Sie dann wieder ein Leben lang Freude haben. Wir garantieren die Qualität unserer Arbeit auf unbestimmte Zeit. Wir geben Ihnen die Garantie zusätzlich auch noch in schwarz und weiß: Wir garantieren Ihnen, dass alle transplantierten Haarfollikel lebenslang Haare produzieren werden, sofern der Haarkranz, aus dem die Haare entnommen werden, von etwaigen Haarausfall verschont bleibt.

Kostenloses Beratungsgespräch anfragen  Werfen Sie einen Blick auf die Behandlungspreise